Basische Lebensmittel – Muss der Körper entsäuert werden?

Süßigkeiten, Fast Food, Kaffee oder Alkohol – Kaum einer möchte auf diese Nahrungs- und Genussmittel gänzlich verzichten. Dabei behaupten die Befürworter einer basischen Ernährungsweise, dass genau das besonders wichtig ist, damit wir nicht krank werden. Doch kann der Körper durch falsche Ernährung übersäuern und können wir dadurch sogar an Krankheiten wie Krebs oder erleiden? (weiterlesen: Basische Lebensmittel)

Almased Erfahrungen: Abnehmen mit dem Almased Bikini-Notfall-Plan

Fit Femme macht den Almased-Test: Unsere Almased-Testerin stellt sich der Challenge und wird den Bikini-Notfall-Plan von Almased für uns testen. Erfahren Sie hier alles über die zwei Wochen Almased-Diät im Almased Erfahrungsbericht: Wie genau funktioniert der Almased Bikini-Notfall-Plan, wie ist es unserer Testerin damit ergangen, hat sie durchgehalten und natürlich die Frage aller Fragen – wie viele Kilos hat sie insgesamt abgenommen?

(zu den Almased Erfahrungen)

Fatburner-Lebensmittel: Die natürliche Fettverbrennung steigern?

Diese Lebensmittel haben es angeblich in sich: Viele Diäten bauen sogenannte Fatburner-Lebensmittel in ihr Konzept mit ein. Fatburner-Lebensmittel sollen dabei helfen, die Fettverbrennung im Körper anzuregen und so besser und schneller abzunehmen. Essen und dabei noch Fett verbrennen klingt natürlich sehr verlockend, aber funktioniert das wirklich so einfach? Erfahren Sie hier, welche Fatburner-Lebensmittel es gibt und welche Wirkung sie haben: (zu den Fatburner-Lebensmitteln)

Test: Welche Diät passt zu mir?

In wenigen Wochen steht eine Hochzeit oder ein anderes wichtiges Event an und du möchtest unbedingt ganz schnell einige Kilos verlieren? Oder hast du es satt ständig zuzunehmen und möchtest deine Ernährung mit Hilfe einer Diät umstellen? Doch nun kommt die Qual der Wahl und man steht vor der Frage: Welche Diät passt zu mir? Um das herauszufinden bist du hier genau richtig! Mache den Test! (zum Test: Welche Diät passt zu mir?)

Den Stoffwechsel ankurbeln

Der menschliche Stoffwechsel hat schon eher eine undankbare Aufgabe: Er ist der größte Energielieferant im Körper und wird doch häufig viel zu wenig zu schätzen gewusst. Denn ein angeregter Stoffwechsel sorgt nicht nur für eine bessere Fettverbrennung und hilft uns beim Abnehmen, er fördert auch generell die gesamte Gesundheit. Der Stoffwechsel entscheidet unter anderem darüber, ob man viel essen kann ohne zuzunehmen, oder ob sich jede Ernährungssünde direkt auf den Hüften bemerkbar macht. Hier erhalten Sie nützliche Informationen über den menschlichen Stoffwechsel und Tipps, um den Stoffwechsel anzukurbeln. (mehr zum Stoffwechsel)

Bio-Lebensmittel – Ist Bio das bessere Essen?

Lebensmittel in Bio-Qualität sind heute sehr gefragt: Ob Fleisch von glücklichen Tieren oder ungespritztes Obst – Der Hunger auf Bio-Nahrung wächst. Heute ist es wichtig geworden, auf die Herkunft und Qualität der Lebensmittel zu achten, daher etablieren sich Bio-Lebensmittel auch auf dem Markt immer mehr. (mehr über Bio-Lebensmittel)

Tipps zum Abnehmen

Beim Abnehmen dreht sich im Grunde alles um die Energiebilanz: Wer abnehmen will muss weniger essen, als der Körper braucht. Oder umgekehrt: Wer abnehmen will muss aktiver sein, als der Körper an Energie aufnimmt. Doch Sie verzichten auf so viele Dinge, nur um Kalorien zu sparen, und schuften beim Sport und Fitness bis der Muskelkater zur Routine wird und trotzdem wollen die Pfunde einfach nicht purzeln. (weiterlesen: Tipps zum Abnehmen)

Kalorienbedarf berechnen

Im täglichen Leben werden wir oft mit Kalorien konfrontiert: Ob wir Abnehmen möchten, oder einfach das Gewicht halten wollen um nicht zuzunehmen. Doch wie viele Kalorien verbraucht eine Frau an einem ganz normalen Tag und wie kann ich meinen täglichen Kalorienbedarf berechnen? (weiterlesen: Kalorienbedarf berechnen)

Das Trennkost-Prinzip

Kurz vorweg, der Ansatz der Trennkost stellt keine kurzfristige Diät dar, sondern vielmehr eine langfristige Nahrungsumstellung. Bei der Trennkost “trennt” man die Aufnahme verschiedener Lebensmittel. Hierbei wird die Nahrung in drei Gruppen aufgeteilt.
(mehr zum Trennkost-Prinzip)