Diäten im Test – Teil 13: Detlef D! Soost Diät

Wer kennt nicht den tanzenden Coach und das Jurymitglied aus Popstars Detlef D! Soost? Im Jahr 2009 fällt er zusätzlich durch einen enormen Gewichtsverlust auf: Etwa 30 Kilogramm hat der Popstars-Juror verloren. Nun möchte er seine Erfahrungen mit anderen teilen. Mit dem Power-Abnehm-Programm “10 Weeks Body Change” verspricht Detlef D! Soost, dass es möglich ist 20 Kilogramm in 10 Wochen abzunehmen. Das Motto dabei: “I make you sexy!” Ob man in so kurzer Zeit wirklich einen schlanken, straffen und sexy Körper mit dieser Diät bekommen kann erfährst du in diesem Diät-Test.

 

Wie funktioniert die Detlef D! Soost Diät?

wiegen auf der Waage

© nubuck – www.sxc.hu

“10 Weeks Body Change” verspricht in 10 Wochen bis zu 20 Kilogramm zu verlieren, einen schlanken und straffen Körper zu bekommen und das ohne zu hungern. Doch hält das Abnehm-Programm was es verspricht? Mit dem von Ernährungsberatern und Sportwissenschaftlern entwickelten Programm kann man sich für einen einmaligen Mitgliedsbeitrag von 79 € online zum Traumgewicht coachen lassen. Dabei bekommt man dreimal in der Woche E-Mails mit Videos zu Sportübungen, kalorienarmen Rezepten, Motivations- und Ernährungstipps. Und aus genau diesen Bausteinen besteht auch das Programm: Gesunde Ernährung, Bewegung und Sport und Motivation. Dabei wird auf das lästige Kalorienzählen verzichtet und es darf zugelangt werden und man nimmt trotzdem ab, solange man die richtigen Lebensmittel wählt. Und das die Diät funktioniert, wird sogar garantiert! Ist der Nutzer des 10 Weeks Body Change Programms innerhalb von 30 Tagen nicht mit der Diät zufrieden und ist keine Gewichtsabnahme erfolgt, bekommt er sein Geld wieder zurück.

 

Ernährung mit der Detlef D! Soost Diät

Zur Durchführung der Diät bekommt man Motivations- und Ernährungstipps mit Rezepten zugeschickt. So kann man sich selbst ein leckeres und gesundes Essen kochen. Dabei teilt Detlef D! Soost Nahrungsmittel in “Abnehmverhinderer”, “Abnehmbeschleuniger” und “Geheimwaffen” ein. Abnehmverhinderer sind Kohlenhydrate in Form von Weißmehl- und Vollkornprodukten, Pasta, Kartoffeln, hellem Reis, Zucker (auch Obst- und Fruchtzucker) und Milchprodukte. Diese Produkte sollen während der Diät von der täglichen Speisekarte gestrichen werden. Abnehmbeschleuniger, also Produkte die auf jeden Fall im Einkaufskorb landen dürfen, sind Gemüse, Eier, Fisch, Nüsse und Hülsenfrüchte. Zu den Geheimwaffen von “10 Weeks Body Change” zählen verdauungsanregende saure Früchte, wie beispielsweise Zitronen und Limetten, grüner Tee und Gewürze wie Chili, Ingwer, Zimt, scharfer Senf. Damit der Körper möglichst viel Fett abbaut, setzt die Detlef D! Soost Diät auf eine proteinreiche Ernährung. Auch Gemüse ist absolut erwünscht.

Das “I make you sexy” Kochbuch von Detlef D. Soost können Sie zum Beispiel auch über unseren Partnerlink bei Amazon bestellen.

 

Motivation im “I make you sexy”-Programm

Wenn der Coach etwas kann, dann ist das motivieren und genau das unterscheidet diese Diät grundlegend von den anderen Programmen. Dabei setzt Detlef D! Soost auf eine freundliche aber direkte Kommunikation mit den Teilnehmern. Dadurch fühlt man sich unmittelbar angesprochen und bekommt tatsächlich das Gefühl, man erhält quasi ein Personal-Training von Detlef D! Soost selbst. Diese Nähe ist hilfreich, damit die Teilnehmer sich mit dem Abnehm-Programm identifizieren, was die Abbrecherquote deutlich senkt. Da Detlef D! Soost aus eigenen Erfahrungen weiß: Motivation ist das A und O um eine Diät durchzuhalten, erlaubt er in seiner Diät allen Teilnehmern einen Sündentag, der Load-Tag genannt wird. Dabei darf man an einem freigewählten Tag in der Woche sündigen und essen und trinken was das Herz begehrt. Diese Belohnung soll als Ansporn dienen und sicherstellen, dass die Motivation nicht nachlässt. Denn alles zu verbieten, davon hält Detlef überhaupt nichts. Er selbst sagt, dass es normal ist, beim Abnehmen immer wieder Rückschläge zu erfahren. Wichtig ist, dass man sich wieder aufrappelt und weitermacht. Ihm selbst ist es während seiner Diät dreimal passiert, dass er zwischendurch ganze Tafeln Schokolade verdrückt hat. Zur weiteren Motivation dokumentieren die Teilnehmer regelmäßig ihren Körperumfang und ihr Gewicht über eine Web-App, über die später auch ein vorher-nachher-Fotovergleich gemacht wird.

 

Das Fitnessprogramm mit Detlef D! Soost

Das Tanzen spielt im Leben des Choreografen eine ganz besondere Rolle und das ist auch gut so. Tanzen bietet Abwechslung zum Pumpen im Fitnessstudio oder langweiligen Joggen und ist ein Bewegungsprogramm, dass für jeden geeignet ist. Aber die Videos die der Coach zur Verfügung stellt bestehen nicht nur aus Tanz, außerdem werden leicht umsetzbare Sportübungen und Workouts gezeigt. Dabei legt der Coach vor allem Wert auf die richtige Durchführung der Übungen, sodass Fett verbrannt wird und Muskelgruppen aufgebaut werden. Dabei sollten zweimal 20 Minuten in der Woche Training ausreichen.

 

Für wen ist die Diät geeignet?

Die Detlef D! Soost Diät kann jeder machen, der abnehmen oder einfach etwas an seiner Figur ändern möchte. Dabei ist es egal ob das Ziel 20 oder 5 Kilogramm weniger sind, oder einfach nur der Körper gestrafft werden soll, dieses Abnehm-Programm ist für jeden geeignet. Alles was man dafür benötigt ist Disziplin und den Willen durchzuhalten.

 

Bewertung der Detlef D! Soost Diät

4 einhalb Bananen

Diese Diät legt den Fokus auf die wichtigsten drei Dinge beim Abnehmen: Gesunde Ernährung, Sport und Fitness und Motivation um das ganz Programm auch durchzuhalten. Es werden viele leckere und kalorienarme Rezepte und Ernährungsalternativen geboten und es ist schön, dass man dabei viel essen darf und nicht hungern muss. Der Load-Tag ist eine tolle Motivationshilfe für die Teilnehmer und hilft die Diät länger durchzuhalten. Vielen ist der Gang zum Fitnessstudio ein Gräuel und Ausdauersport wie Schwimmen zu eintönig. Da ist das Sportprogramm von Detlef D! Soost eine willkommene Abwechslung, denn die 20 minütigen Fitnessvideos sind effektiv und machen Spaß. Durch den Mix aus Fitness und Workout kann man optimal Kalorien verbrennen und seinen Körper definieren ohne das Haus verlassen zu müssen. Dieser Mix aus gesunder Ernährung und Sport führt zu einem gesunden Gewichtsverlust. Gesundheitlich spricht demnach absolut nichts gegen das Abnehm-Programm “I make you sexy!”. Positiv ist auch das Gefühl ein “Personal Training” zu bekommen. Man wird direkt angesprochen und bekommt das Gefühl etwas Besonderes und ein Teil des Programms zu sein, was ein weiterer Grund für die geringe Abbrecherquote dieser Diät ist.

Aber wie bei jeder Diät gibt es auch bei dieser einige Nachteile. Der größte Nachteil ist wohl der im Vergleich zu anderen Diäten hohe Kostenfaktor. 79€ sind wahrlich kein Schnäppchen und nach Ablauf der 10 Wochen wird der Account gesperrt, sodass man auch die Videos nicht mehr anschauen kann. Die Geld-zurück-Garantie ist sicherlich ein kleiner Trost für den Fall, dass die Diät nicht anschlagen sollte, wird aber sicher in den wenigsten Fällen genutzt. Seine Ernährung langfristig nach den Regeln der Detlef D! Soost Diät umzustellen ist nicht wirklich realistisch. Für 10 Wochen kann man sicher auf Obst und Milchprodukte verzichten aber ein Leben lang?! Auch der Jojo-Effekt ist nach so einem Intensivprogramm nicht vollkommen auszuschließen, jedoch kann dies kein Diätprogramm versprechen.

Zusammenfassend ist die Detlef D! Soost Diät ein intensives und erfolgsversprechendes Diätprogramm, das zwar etwas kostenintensiv ist, aber wer schnell und effizient abnehmen möchte ist mit dieser Abnehm-Methode gut beraten!

 

Hier gibt es weitere Diäten im Test:

Teil 1: Weight Watchers Online

Teil 2: Low Carb Diät

Teil 3: Friss die Hälfte

Teil 4: Schlank im Schlaf

Teil 5: BRIGITTE Diät

Teil 6: Atkins-Diät

Teil 7: Glyx-Diät

Teil 8: Hollywood-Diät

Teil 9: Formula-Diät

Teil 10: Dukan-Diät

Teil 11: Nulldiät

Teil 12: Kohlsuppendiät

Teil 14: Almased

Teil 15: Trennkost-Diät

Teil 16: Size Zero Diät

Teil 17: Rohkost Diät

Teil 18: Paleo-Diät

 

Diesen Artikel weiterempfehlen