Kalorien verbrennen ohne Sport

Sie leben eher frei nach dem Motto „Sport ist Mord“? Dann sind Sie beim Thema Kalorien verbrennen ohne Sport genau richtig! Denn dass Sport beim Abnehmen die ideale Unterstützung ist haben Sie bestimmt schon einmal gehört, aber das ist manchmal leichter gesagt als getan. Natürlich gibt es dort draußen zahlreiche Sportarten: Ob Schwimmen, Joggen oder Zumba, die Auswahl ist riesig, aber dafür muss man auch die nötige Zeit und Lust aufbringen. Doch keine Sorge, im Zweifelsfall geht es auch mal, ohne sich im Fitnessstudio abzustrampeln, denn es gibt auch im Alltag einige Möglichkeiten Kalorien zu verbrennen ohne Sport.

Tipps für Sportmuffel – So verbrennen Sie auch ohne Sport Kalorien

 

Wichtig: In den Fit Femme Tipps für Sportmuffel geben wir die verbrannten Kalorien am Beispiel einer Frau mit einem Körpergewicht von 75 kg an. Dabei handelt es sich jedoch um einen ungefähren Richtwert, da der Kalorienverbrauch individuell ist. Ihren persönlichen Kalorienverbrauch können Sie hier berechnen. Außerdem können Sie so manchen Tipp besser mit einem Augenzwinkern lesen.

 

kalorien-verbrennen-ohne-sport

© Unsplash– www.pixabay.de 

Kalorien-Killer Tipp 1: Spazieren gehen:
In der Ruhe liegt die Kraft! Auch bei einem Spaziergang lassen sich Kalorien verbrennen, ohne in engen Sportklamotten durch die Gegend zu hetzen. So können Sie das schlechte Gewissen nach einer Portion leckerem Tiramisu (etwa 400 Kalorien) beruhigen – Machen sie einen gemütlichen Spaziergang und bewegen sich an der frischen Luft. Das hebt nicht nur die Laune, eine Frau mit 75 kg Körpergewicht kann bei 1,5 Stunden lockeren Gehen 370 Kalorien verbrennen und damit fast das Tiramisu!

 

2. Kalorien verbrennen beim Treppen steigen
Der Tipp hat zwar schon einen ziemlichen langen Bart, so oft hat man ihn gehört, trotzdem kann man es eigentlich nicht oft genug sagen: Nehmen Sie die Treppe anstatt dem Fahrstuhl! Wenn Sie gleich zwei Stufen auf einmal nehmen können Sie so viele Kalorien verbrennen wie andere beim joggen. Natürlich müssten Sie dafür dann auch genauso lange Treppensteigen, also der 1. Stock zählt nicht.

 

3. Abnehmen beim Einkaufen:
Da schlagen Frauenherzen höher: Auch beim Shoppen lassen sich Kalorien verbrennen. Sie haben bestimmt schon gemerkt, dass eine intensive Shoppingtour ganz schön anstrengend sein kann und das nicht ohne Grund: Bei einem sechsstündigen Einkaufsmarathon kann man bis zu 1000 Kalorien verbrennen. Durch die Läden schlendern, Tüten tragen und Klamotten anprobieren ist also nicht nur gut für die Seele, dabei vergeht die Zeit auch wie im Flug! Aber Vorsicht, dieser Tipp kann ganz schön auf den Geldbeutel gehen.

 

Kalorien-Verbrenn Tipp Nr 4. Gartenarbeit
Auch wenn das viele Frauen gerne ihrem Mann überlassen, kann es sehr effektiv für Ihren Körper sein, im Garten aktiv zu werden. Reißen Sie deshalb den Rasenmäher lieber an sich, denn in einer Stunde Rasenmähen können Sie bis zu 450 Kalorien verbrennen und tun dabei noch ein gutes Werk. Aber nicht schummeln, denn ein Rasenmäher zum Aufsitzen zählt nicht.

 

Kalorien verbrennen beim Fahrradfahren (Tipp 5)
Mit diesem Tipp erzählen wir Ihnen wohl auch nichts Neues, aber auch in dieser Legende steckt ein ziemlich großes Körnchen Wahrheit. Lassen Sie Ihr Auto stehen und satteln Sie aufs Fahrrad um, auch Ihr ökologischer Fußabdruck wird es Ihnen danken. Natürlich verlangt keiner von Ihnen, bei jedem Wind und Wetter aufs Rad zu steigen, aber sind wir doch mal ehrlich, selbst in Deutschland gibt es genug Tage, an denen es das Wetter zulässt und eigentlich nur die Faulheit siegt. Das Fahrrad bietet auch eine gute Alternative zu den öffentlichen Verkehrsmitteln, denn es ist weitaus weniger stressig morgens in Ruhe loszuradeln, anstatt sich in einen überfüllten Zug zu quetschen. Nicht zu vergessen, die Kalorien, die sie dabei verbrennen können!

 

Kalorien-Killer Tipp 6. Putzen
Okay, es ist wohl Geschmackssache was das kleinere Übel ist, Sport oder Putzen, doch beim putzen können Sie sich im Anschluss mit einer sauberen Wohnung belohnen. Mit staubsaugen und Fenster putzen kann man schon leicht um die 430 Kalorien verbrennen. Also ein Grund mehr die Wohnung mal wieder auf Vordermann zu bringen.

Kuss

© african_fi – www.sxc.hu

7. Abnehmen beim Umzug-Helfen
So macht ein Freundschaftsdienst gleich viel mehr Spaß: Denn nicht nur den Freunden ist geholfen, wenn Sie beim Umzug mit anpacken, auch ihr eigenes Kalorien-Konto wird dabei aufgemöbelt. Mit Kistenschleppen (600 Kalorien) und Treppen steigen (500 Kalorien) lassen sich hier die meisten Kalorien in einer Stunde verbrennen, ohne Sport. Deshalb sollten Sie nicht zögern, Ihre Hilfe anzubieten, auch wenn es mal in den 6. Stock ohne Fahrstuhl geht.

 

8. Kalorien verbrennen beim Sex
Diese Art von Fitness macht besonders viel Spaß: Nutzen Sie Ihren Partner als Sportgerät und verbrennen Sie Kalorien mit der schönsten Nebensache der Welt. In 30 Minuten lassen sich so um die 300 Kalorien verbrennen und ihr Partner nimmt dabei gleich mit ab!

 

9. Koch dich schlank

Nicht nur, dass es Ihnen beim Kochen selbst überlassen, welche Zutaten Sie verwenden und wie viel Fett wirklich an Ihr Essen kommt, es kann sich auch positiv auf die Kalorienbilanz auswirken. Denn schälen, schnibbeln und würzen verbrennt Kalorien, die Sie danach guten Gewissens wieder aufnehmen können. 30 Minuten am Herd stehen bedeutet immerhin etwa 90 verbrannte Kalorien.

Diesen Artikel weiterempfehlen