Kalorienverbrauch berechnen

Wer kennt nicht den Spruch “Sport ist Mord”? Doch wer sich viel bewegt verbraucht auch mehr Kalorien und kann hier seinen Kalorienverbrauch berechnen.

laufende Frau

© arinas74 – www.sxc.hu

Manchmal reicht es schon den Anstrengungen nicht aus dem Weg zu gehen, sondern zu versuchen, sportliche Aktivitäten in den Alltag zu integrieren. Dabei gibt es zahlreiche Wege: Statt der Rolltreppe oder dem Fahrstuhl einfach mal die Treppe benutzen, die kleinen Strecken nicht mit der Bahn oder dem Auto zurücklegen, sondern zu Fuß gehen, oder das Auto nicht bequem in der Waschanlage waschen lassen, sondern es selber tun. Egal ob Ausdauersport, Haushaltstätigkeiten oder Entspannungsübungen, rechnen Sie mit Fit Femme einfach aus wie viele Kalorien Sie an einem Tag mit sportlichen Aktivitäten zusätzlich zu Ihrem Grundumsatz verbraucht haben und eventuell ist dann ja sogar noch ein Extrastück Schokolade drin?

Und so kann man seinen Kalorienverbrauch berechnen:

Einfach die ausgeübte Sportart aus der nach dem Alphabet sortierten Liste raussuchen und den Wert “Kalorienverbrauch (kcal/kg pro Stunde) mit dem Körpergewicht multiplizieren.

So einfach berechnet sich der Kalorienverbrauch für die Tätigkeit im Zeitraum von einer Stunde. Sie haben nur eine halbe Stunde trainiert oder Staub gesaugt? Kein Problem, teilen Sie Ihr Ergebnis einfach durch 2 und Sie erhalten die verbrauchte Kalorienzahl für 30 Minuten. Doch Vorsicht: Die Angaben zur Berechnung des Kalorienverbrauchs sind nur Nährungswerte und basieren auf Durchschnittswerten. Sie können somit durch Einflüsse wie Umgebungstemperaturen oder Kondition variieren.

Sie möchten wissen wie viele Kalorien Sie verbraucht haben und wie viele Kalorien Sie dementsprechend zu sich nehmen können ohne zuzunehmen? Bei Fit Femme können Sie ganz einfach Ihren Kalorienbedarf berechnen.

 

Kalorienverbrauch (kcal/kg pro Stunde)

A                                                                

Abwaschen 2,5
Aerobic 5,3
Angeln 3,6
Aufräumen 3
Autofahren 1,7
Auto waschen 5

B

Badminton 5,3
Basketball 7,6
Beachvolleyball 7,3
Bergsteigen 7,2
Billard 2,3
Bodybuilding 6
Bogenschießen 1,8
Bowling 5,3
Boxen 12
Breakdance 8,4
Brustschwimmen 8,9
Bügeln 1,6
Büroarbeit 1,6

C

Crosstrainer 8,5
Computerarbeit 1,5


D

Dauerlauf 8,6

E

Eishockey 7,4
Eiskunstlauf 3

F

Fahrradfahren (ca. 10 km/h) 3,4
Fahrradfahren (ca. 15 km/h) 5,5
Fallschirmspringen 3,3
Fechten 5,6
Fenster putzen 3,7
Fernsehen 1,3
Fitnesstraining 11
Frisbee 5,4
Fussball 7,6

G

Gartenarbeit 6,6
Gassi gehen 5,6
Gehen (ca. 5 km/h) 2,8
Gerätetraining 6
Geräteturnen 4,2
Geschirr spülen 2,5
Gewichtheben 7,8
Golf 4,7
Gymnastik 3,6

H

Handball 11,2
Hausarbeit 3
Hochsprung 3
Hockey 7,6
Holz hacken 20

I

Inlineskaten 6,4

J

Joggen / Laufen langsam 7,3
Joggen / Laufen schnell 11
Judo 11,6

K

Kajakfahren 4,6
Kanufahren 3,2
Karate 9,4
Kegeln 1,8
Kickboxen 9,5
Klavierspielen 2,3
Klettern 7,6
Kochen 2
Kricket 3
Kugelstoßen 3

L

Langstreckenlauf 12
Lernen 1,5
Liegen 1,1

M

Marathonlauf 12
Motorradfahren 1,33
Mountainbike fahren 7,9

N

Nordic Walking 6

O

P

Putzen 3,4

Q

R

Rasen mähen 6,1
Reiten 4
Ringen 5,6
Rudern 6,6
Rugby 7,8

S

Sauna 1,3
Schlafen 1
Schlagzeug spielen 2,3
Schlittschuhlaufen 5,1
Schnee schaufeln 10
Schnorcheln 4
Schuhe putzen 2,1
Schwimmen 9
Segeln 3
Seilspringen 9,7
Sex 9
Shoppen / Shopping 3,4
Sitzen 1,2
Ski Abfahrt 5,8
Skilanglauf (ca. 10 km/h) 8,5
Skilanglauf (ca. 12 km/h) 11,8
Snowboarden 7,4
Spazierengehen 4,6
Speerwurf 7,8
Squash 11,7
Standarttänze 2,06
Staubsaugen 3,3
Staub wischen 2,4
Stehen 1,26
Stepaerobic 7,9
Stretching 1,5
Surfen 2,9

T

Tanzen 3,9
Tapezieren 3,3
Tauchen 5,7
Tennis 6
Tischtennis 3,7
Trampolin 3
Treppensteigen 7,4

U

Umgraben (Gartenarbeit) 8

V

Volleyball 3

W

Walking / Walken 4,6
Wassergymnastik 7,3
Wandern 
5,5
Wasserski 5,5
Weitsprung 3,6

X

Y

Yoga 3,4

Z

Zumba 4,9

 

Diesen Artikel weiterempfehlen