Diäten im Test – Teil 16: Size Zero Diät

Die einen lässt der Name hoffen, die anderen eher bangen: Die Rede ist von der Size Zero Diät. Der Name setzt das Schönheitsideal von der umstrittenen Kleidergröße „Size Zero“ voraus, dem häufig besonders junge Frauen nacheifern um auszusehen, wie ihre Hollywood-Vorbilder. Bei anderen läuten bei dem Ausdruck “Size Zero” sofort die Alarmglocken, da der Name nicht gerade nach einer gesunden Abnehm-Methode klingt. Erfahrt hier, was hinter der Size Zero Diät steckt, wie sie funktioniert und was sie wirklich verspricht.

 

Was ist Size Zero?

Size Zero

© barunpatro – sxc.hu

Um erst einmal die Begrifflichkeit zu erklären, lohnt sich ein Blick zu den Stars und Sternchen in Amerika: Denn der Name “Size Zero” stammt aus den USA und bezeichnet die Kleidergröße 0, die dort von zahlreichen Prominenten getragen wird. In Deutschland entspricht das etwa einer Größe 32. Der Name der Diät ist insofern nicht gerade glücklich gewählt, da man damit den Magerwahn um die Kleidergröße “Size Zero” noch verherrlicht, anstatt auf die Gefahren hinzuweisen, die diese Maße mit sich bringen.
Irreführend ist der Name daher, dass eine Kleidergröße 32 gar nicht das eigentlich Ziel der Size Zero Diät ist, vielmehr steht der Muskelaufbau und die Gewichtsreduktion im Vordergrund, doch es ist nicht vorgegeben, sich bis zur “Size Zero” runterzuhungern.

 

Abnehmen mit Julian Zietlow – das Size Zero Programm

Wer sich für die Size Zero Diät interessiert kommt an einem Namen nicht vorbei: Julian Zietlow. Selbst hatte Julian Zietlow sein Leben lang mit dem eigenen Gewicht zu kämpfen und hat sich bereits im zarten Alter von 10 Jahren begonnen, mit Diäten auseinander zu setzen. Mit 16 hat er bereits seine Freunde beraten und ist weiterhin seiner Berufung gefolgt: Er arbeitet inzwischen als Personaltrainer und ist auf Körpertransformationen spezialisiert.
Mit dem „10 Wochen Programm“ für Männer feierte Julian Zietlow bereits große Erfolge, ein prominentes Aushängeschild war unter anderem der Dschungelcamp-Star Jay Khan, der seinen Körper mit der Hilfe von Julian Zietlows Diät transformiert hat. Das weibliche Pendant dazu, die Size Zero Diät, hat Julian Zietlow gemeinsam mit seiner Freundin Alina Schulte im Hoff und seiner Schwester entwickelt, die bereits bei sich selbst den Erfolg des Programmes bewiesen haben und damit werben.

Kosten der Size Zero Diät

Die Anmeldung für die Size Zero Diät kostet für die Zehn-Wochen-Mitgliedschaft einmalig 299 Euro und erst dann erhält man tiefere Einblicke in das Ernährungskonzept, die Trainingspläne und die Videos. Dazu werden Nahrungsergänzungsmittel mit viel Eiweiß und ungesättigten Fettsäuren empfohlen, die man im Basic Paket für 72 Euro direkt bestellen kann. Wem das nicht genug ist hat auch noch die Möglichkeit Size Zero Tanktops, Hoodies und Pants zu erwerben.

 

Für wen ist die Size Zero Diät geeignet?

Bevor man mit der Size Zero Diät durchstarten kann empfiehlt es sich, einen Blick auf die Geschäftsempfehlungen zu werfen, denn dort erfährt man, für wen die Diät geeignet ist. Wichtig ist, dass das Size Zero Programm keine medizinische Beratung ist und man bei gesundheitlichen und körperlichen Beschwerden vorher mit seinem Arzt Rücksprache halten sollte. Ein „guter gesundheitlicher Allgemeinzustand“ ist die Voraussetzung, um das Size Zero Programm gefahrenlos anzutreten. Schwangeren, Diabetikern und Vegetariern wird generell von der Diät abgeraten.

 

Das Konzept des Size Zero Programms

Das Size Zero Programm ist ein Online Trainings- und Ernährungsprogramm, das verspricht, den Körper innerhalb von 10 Wochen in Bestform zu bringen. Es setzt sich aus den Komponenten Sport, Ernährung und Motivation zusammen.
Der Fitnesspart der Size Zero Diät besteht aus Trainingsplänen für Anfänger oder Fortgeschrittene und Fitnessvideos mit dem Personal Trainer Julian Zietlow, die das Fett verbrennen und die Muskeln straffen soll. Dabei setzt das Size Zero Programm ganz auf Krafttraining, denn mit den gelieferten Workout-Videos bekommt man die Möglichkeit, direkt von zu Hause mitzutrainieren. Um dabei nichts falsch zu machen gibt es auch Videos für die korrekte Ausführung der Übung. Für die Übungen zu Hause benötigt man unterschiedlich schwere Kurzhanteln und eine Sportmatte.
Auch für die richtige Ernährung um das Wunschgewicht mit Size Zero zu erzielen gibt es verschiedene Videos mit Ernährungsvorgaben, Nahrungsergänzungsempfehlungen und Rezeptideen. Desweiteren werden Ernährungspakete angeboten, die man online kaufen kann mit Fischölkapseln und Wheyproteinen, um den optimalen Erfolg zu erzielen. Wer möchte kann sich auch noch ein erweitertes Paket bestellen, das mit Casein ergänzt wird, um den Muskelaufbau weiter zu optimieren.
Die dritte Komponente für den Erfolg des Size Zero Programms ist die Motivation, die ebenfalls per Video vermittelt wird. In den Videobotschaften wird man angespornt seine persönlichen Grenzen zu überwinden auf dem Weg zum Traumkörper.
Für Fragen gibt es einen Support-Bereich und ein Forum für Mitglieder, wo man sich über das Size Zero Programm austauschen kann.

 

Erfahrungen mit der Size Zero Diät

Size Zero Diaet

© ikbenasha – sxc.hu

Besucht man die Webseite von Julian Zietlow kommt man um Motivationsfloskeln kaum herum. „Abgerechnet wird am Strand“ und definierte Muskeln werden einem überall versprochen. Hier geht es also nicht darum, sich auf Kleidergröße Zero herunterzuhungern, sondern darum, seinen Körper fit für den Sommer zu machen. Dies sieht man auch deutlich auf den Vorher-Nachher Bildern, mit denen die Size Zero Diät besonders gerne wirbt. Im Gegensatz zu vielen anderen Diäten wird aber hier nicht von der Umwandlung einer stark übergewichtigen Dame in eine schlanke Frau gesprochen, sondern die „Vorher“ Bilder zeigen normale Frauen mit normaler Figur, bei denen man sich eher fragt, wieso sie dieses Programm nötig haben. Die Antwort erhält man beim Blick auf das „Nachher“-Bild, auf dem man einen durchtrainierten Frauenkörper im knappen Bikini bewundern kann. Mit der Size Zero Diät soll sich also nicht das Gewicht, sondern der gesamte Körper verändern.
Um mit dem Size Zero Programm loslegen zu können ist erst einmal ein wenig Equipment nötig. Bereits vor der Anmeldung. Bereits vor der Anmeldung bekommt man eine Amazon-Liste, auf der alle Artikel verzeichnet sind, die man für das Training zu Hause benötigt. Bei der Anmeldung kann man den genauen Starttag angeben und hat die Qual der Wahl: Ist man Anfängerin oder hat bereits schon einmal trainiert? Dementsprechend erfolgt die Einstufung der Intensität. Der Starttag selbst kann auch erst drei Monate nach der Anmeldung liegen. Bevor man jedoch offiziell loslegt bekommt man noch keine Videos zugeschickt. Man erhält lediglich eine Einkaufsliste für einen gut gefüllten Kühlschrank und ein Zugriff auf das Onlineportal, alles Weitere folgt am Starttag.
Wenn der Starttag gekommen ist tickt die Uhr: Von nun an hat man 10 Wochen Zeit, seinen Körper zu transformieren und erhält Zugriff auf alles, was man dafür braucht: Trainingspläne, Ernährungspläne und Motivationspläne von Julian Zietlow. Hinzu kommt ein Zugang zu den Videos, dem Support und den Teilnehmerforum.
Klickt man sich durch das Angebot lässt sich schnell erahnen, dass bei der Size Zero Diät ein gutes Stück Arbeit auf einen zukommen wird. Die Körpertransformation gelingt in den zehn Wochen nur, wenn man hart trainiert und sich äußerst diszipliniert ernährt. Eine lässige Runde Zumba für das gute Gewissen gilt bei Julian Zietlow nicht als Training, stattdessen wird ein hartes Krafttraining abverlangt, was man sonst eher nur bei Männern kennt. In den Size Zero Fitnessvideos lernt man Muskeln aufzubauen, zu straffen und sie optimal auszuformen.
Ergänzt wird das Krafttraining durch eine eiweißreiche Ernährung. Das Size Zero Programm setzt strikte Ernährungsregeln voraus und beruht dabei auf den Ansätzen der Low Carb Diät. Kohlenhydrate sind beispielsweise nur bis 15 Uhr erlaubt und auch bis dahin, soll man sie nur sparsam aufnehmen. Statt dessen gibt es viel Eiweiß und noch viel mehr Wasser.
Sich zwischendurch einmal etwas gönnen wird nicht gerne gesehen und auch Alkohol ist in den zehn Wochen komplett tabu. Die Size Zero Diät verfolgt eine Null-Toleranz-Regel für Ausnahmen, also kein Glas Sekt zum anstoßen oder ein Stückchen vom Geburtstagskuchen, stattdessen geht es um strenge Disziplin und regelkonforme Ernährung.
Ein Spaziergang ist die Size Zero Diät sicherlich nicht, aber wer schnell abnehmen und Muskeln aufbauen will und außerdem keine Scheu hat sich zu quälen wird hier sicherlich zu Erfolgen kommen.

 

Einschätzung der Size Zero Diät

3 Bananen

Die Size Zero Diät ist auf jeden Fall ein Ernährungskonzept, das mit den drei Komponenten Sport, Ernährung und Motivation auf die drei wichtigsten Säulen beim Abnehmen abzielt und deshalb sicherlich zum Erfolg führen kann. Vor allem der Bereich Fitness wird sehr ernst genommen und das Personal Training ist sicherlich hilfreich dabei, Muskeln aufzubauen. Jedoch erfordert es sehr viel Disziplin und einen eisernen Willen, das Size Zero Programm durchzuhalten. Für Sportmuffel wird es schwer, denn das Krafttraining bietet den Kern der Diät und auch die gesamte Ernährung ist darauf ausgelegt. Insgesamt klingt das alles sehr krass und mit Sicherheit gibt es sanftere Methoden abzunehmen, wenn das Ziel nicht der perfekt-gestählte Strandkörper ist.
Doch genau an dieses Schönheitsideal appelliert der Name der Diät Nach wie vor hinterlässt der Name der Diät und hinterlässt einen schalen Beigeschmack, denn damit werden Schönheitsideale verherrlicht, die gesundheitlich bedenklich sind, da sie oft in einem ungesunden BMI-Bereich liegen. Auch das Motto “Abgerechnet wird am Strand” unterstützt diesen Eindruck, hier an die Komplexe junger Frauen zu appellieren, um sie zu einer Anmeldung zu überzeugen.
Ein weiterer großer Kritikpunkt an der Size Zero Diät ist der Kostenpunkt, denn eine Anmeldegebühr von 299 Euro für ein 10 Wochen Programm ist ein stolzer Preis. Hinzu kommen die Zusatzpakete, die einem empfohlen werden, sodass diese Diät wirklich ins Geld geht. Mit Sicherheit gibt es günstigere Wege, ähnliche Erfolge zu erzielen und seine Wohlfühl-Figur zu erreichen.

 

Hier gibt es weitere Diäten im Test:

Teil 1: Weight Watchers Online

Teil 2: Low Carb Diät

Teil 3: Friss die Hälfte

Teil 4: Schlank im Schlaf

Teil 5: BRIGITTE Diät

Teil 6: Atkins-Diät

Teil 7: Glyx-Diät

Teil 8: Hollywood-Diät

Teil 9: Formula-Diät

Teil 10: Dukan-Diät

Teil 11: Nulldiät

Teil 12: Kohlsuppendiät

Teil 13: Detlef D! Soost Diät

Teil 14: Almased

Teil 15: Trennkost-Diät

Teil 17: Rohkost Diät

Teil 18: Paleo-Diät

 

Diesen Artikel weiterempfehlen