Büroworkout Teil 6: Entspannungsübungen fürs Büro

Zwischen Fertigstellungsterminen, wichtigen Besprechungen und Präsentationen bleibt oft wenig Zeit zum durchatmen. Kein Wunder, dass man schnell gestresst ist und die Konzentration nachlässt. Mit Entspannungsübungen am Arbeitsplatz kann man sich einen Moment der Ruhe gönnen, um neue Kraft zu schöpfen. Außerdem helfen die Entspannungsübungen, die Muskeln zu lockern, damit es keine Beschwerden vom zu lange Sitzen gibt. Man benötigt lediglich einen kurzen Moment Zeit für die Entspannungsübungen im Büro und schon wird wieder alles leichter von der Hand gehen: (zu den Entspannungsübungen)

Büro-Workout Teil 5: Rückentraining am Arbeitsplatz

Wer kennt das Gefühl nach einem langen Tag im Büro nicht? Der Rücken schmerzt, die Arme und Schultern sind schwer und die Augen brennen. Nachdem man acht Stunden am Stück am Schreibtisch gesessen hat ist es kein Wunder, dass der Körper auf diese einseitige Belastung reagiert. Veraltete Schreibtischstühle tragen noch ihr übriges dazu bei, dass vor allem der Rücken, Schulter- und Nackenbereich besonders belastet wird. Ein starker Rumpf kann vor Rückenproblemen schützen und diese Rückenübungen werden Ihnen dabei helfen: Kräftigen Sie Ihren Rücken direkt am Ort des Geschehens mit dem Büro-Workout für ein Rückentraining am Arbeitsplatz. (zum Rückentraining)

Büro-Workout Teil 4: Straffe Arme und Schultern

Besonders leicht und unauffällig lassen sich die Arme und die Schultern nebenbei im Büro trainieren. Mit diesen Übungen können Sie sich eine kurze Auszeit vom Stress nehmen, um danach mit voller Konzentration durchzustarten. Nebenbei tun Sie Ihren Armen und Ihren Schultern direkt am Arbeitsplatz etwas Gutes. Viel Spaß also mit dem 4. Teil des Fit Femme Büro Workouts: (zum 4. Teil des Büro-Workouts)

Büro-Workout Teil 3: Einfaches Bauchtraining

Wer den ganzen Tag am Schreibtisch sitzt kennt das Gefühl, unruhig zu werden und sich körperlich nicht ausgelastet zu fühlen. Mit den Übungen des Fit Femme Büro-Workouts bringen Sie Abwechslung in Ihren Arbeitsalltag und tun Ihrem Körper etwas Gutes. Mit diesem einfachen Bauchtraining können Sie nebenbei Ihre Bauchmuskeln trainieren und die Übungen jeweils mit wenigen Wiederholungen mehrfach über den Tag verteilt durchführen. So bringen Sie Ihren Kreislauf in Schwung und das Denken fällt wieder leichter. Also viel Spaß mit dem einfachen Bauchtraining im Büro! (zum Büro-Bauchtraining)

Büro-Workout Teil 2: Übungen für straffe Beine

Sie kennen das leidige Problem: Eigentlich wollten Sie nach der Arbeit noch schnell ins Fitnessstudio oder ein paar Bahnen Schwimmen gehen. Doch der Feierabend rückt näher und die Motivation sinkt. Sie fühlen sich vom langen Sitzen schlapp und müde und leichte Kopfschmerzen machen sich auch noch bemerkbar. Doch Wenn Sie denken, heute geht es wirklich nicht mehr, dann peppen Sie Ihre Arbeitszeit mit dem Fit Femme Büro-Workout auf: (zum Büro Workout Teil 2)

Büro-Workout: Übungen für den Po

Nach der Arbeit noch zum Sport – wer kennt sie nicht, die guten Vorsätze die häufig leider genau das bleiben: Gute Vorsätze. Morgens hat man noch hoch motiviert die Sporttasche gepackt, doch dann kommt wieder ein Meeting dazwischen oder man fühlt sich einfach zu müde, um sich doch noch aufzuraffen. Kein Wunder, nach einem harten Arbeitstag ist die Couch häufig einfach viel zu verlockend. Hier finden Sie die Lösung (zum Büro-Workout)