Kalorienarme Plätzchen mit Schokolade

Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit! Im Advent ist es immer besonders schwer, seiner Diät treu zu bleiben, denn an jeder Ecke lauern die Versuchungen: Ob leckere Plätzchen, Lebkuchen oder ein heißer Glühwein, die Köstlichkeiten haben leider ihren Preis auf dem Kalorienkonto. Doch nicht verzagen, es gibt auch Möglichkeiten zu schlemmen, ohne das es gleich als böse Überraschung auf die Hüften schlägt: Deshalb hat Fit Femme ein Rezept für leckere kalorienarme Plätzchen mit Schokolade für euch. (zum Plätzchen-Rezept)

Fettarme Falafel aus dem Ofen

Kein Wunder, dass Falafel in Deutschland immer beliebter werden: Die Kichererbsen-Bällchen sind ein leckerer orientalischer Snack, der sich wunderbar mit verschiedenen Gerichten kombinieren lässt: Ob im Wrap, im Fladenbrot zu Reis oder auf Salat, es gibt viele leckere Falafel-Rezepte. (zum fettarmen Falafel-Rezept)

Kalorienarmer Apfelkuchen mit Mandeln

Du hast Lust auf Apfelkuchen oder es hat sich Besuch für Kaffee und Kuchen angemeldet? Nun erwartet der Besuch natürlich einen leckeren Kuchen, dabei wolltest du doch auf deine Figur achten… Mit diesem leckeren kalorienarmen Apfelkuchen-Rezept ist das kein Problem. Dieser kalorienarme Apfelkuchen wird nicht nur deinen Gästen wunderbar schmecken, auch deiner Figur werden ein oder zwei Stücke von dem leckeren und saftigen Apfelkuchen nicht schaden!
(zum Rezept für kalorienarmen Apfelkuchen)

Kalorienarme Lebkuchen

Es geht weiter in der Fit Femme Weihnachtsbäckerei! Lebkuchen sind ein absoluter Klassiker in der Weihnachtszeit und dürfen im Advent sicherlich nicht fehlen. Schließlich versuchen die Supermärkte uns häufig schon seit August mit Lebkuchen und anderen Plätzchen zu locken, irgendwann ist dann bei den meisten Schluss mit der Widerstandskraft! Doch warum mit den Kalorienbomben aus dem Supermarkt abfinden, wenn Sie auch eine kalorienarme Lebkuchen-Variante selbst machen können und diese sogar noch belieben verzieren können. (das Lebkuchen-Rezept)

Borani – persischer Spinatsalat mit Joghurt

Fit Femme reist wieder kulinarisch um die Welt und hat für euch eine orientalische Köstlichkeit gefunden: Borani e esfenadsch! Das Rezept für den leckeren Spinatsalat mit Joghurt stammt aus der persischen Küche und wird gerne im Iran und in Afghanistan verzehrt. Borani e esfenadsch eignet sich sowohl als Vorspeise, lässt sich aber auch wunderbar als Beilage zu Fleisch genießen oder als Dip beim Grillen. Das Rezept ist kalorienarm und lässt sich ganz einfach zubereiten und auch Vegetarier können hier guten Gewissens zuschlagen. (zum Borani Rezept)

Chicken-Wrap

Hier kommt die gesunde Alternative zum Fastfood: Der Fit Femme Chicken-Wrap. Ob zum Mitnehmen für die Mittagspause, als Snack zwischendurch oder als leckeres Abendessen, der Wrap schmeckt zu fast jeder Tageszeit. Ursprünglich stammt der Wrap aus der Tex-Mex Küche, weshalb als Hülle Tortillas verwendet werden, bei der Füllung gibt es zahlreiche Variante. Hier möchten wir Ihneneine gesunde, kalorienarme aber trotzdem äußerst schmackhafte Wrap-Variante vorstellen. (zum Chicken-Wrap Rezept)

Guacamole – veganer Avocado Dip

Viva Mexico! Der Avocado-Dip Guacamole entstammt ursprünglich aus Mexiko, hat es aber auch in Deutschland bereits zu großer Bekanntheit geschafft. Zwar ist Guacamole kein Diät-Gericht, da 100g Avocado etwa 200 Kilokalorien haben, dafür ist die mexikanische Frucht sehr gesund. (zum Guacamole Rezept)

Eiskalt genießen – Himbeer-Aprikosen Eis

Was gibt es an einem heißen Sommertag oder als Nachtisch nach einem köstlichen Essen schöneres als ein erfrischendes, fruchtiges Eis zu genießen? Fit Femme hat die kalorienarme Eisvariante für euch, die trotzdem schmeckt! Mit unserem Himbeer-Aprikosen-Eis kannst du ohne schlechtem Gewissen schlemmen. Erfahre hier das Rezept für das Himbeer-Aprikosen Eis, ganz einfach und schnell und dabei noch so lecker! (zum Rezept für Himbeer-Aprikosen-Eis)

Kalorienarme Muffins

Muffins sind nicht nur lecker sondern auch ideal für ein gemütliches Kaffeekränzchen, als Geburtstagsüberraschung oder einfach zum Mitnehmen für Zwischendurch. (zum Muffin-Rezept)